Bewegungstag: MTB-Workshop

Outdoor-Tag an der Mittelschule Dachau

Bei 4 Grad (!) und Nebel ging es morgens los zur gemeinsamen Mountainbike-Tour im Zuge des Outdoor-Tages. Nachdem am Tag zuvor die Bikes ("Muhlis") genauestens geprüft wurden, hieß es am Dienstag, 20. Oktober, kräftig in die Pedale treten. Von der Schule führte unsere Route zunächst zum Karlsfelder See. Aber nicht nur reines "Radln" war unser Ziel, sondern es sollte auch Fahrtechniktraining dabei sein: "Wie gut beherrscht du dein Mountainbike?", so lautete die Frage. Nach dem engen Tunnel, musste nun der ca. 25 Höhenmeter bietende Seeberg bei nassem Untergrund bewältigt werden. Nach glitschiger Abfahrt stand die nächste "Bergprüfung" an: der Aussichtsberg im Schwarzhölzl. Auch hier zeigte Matthias Müller (9a) bereits seine Stärke! Beim Treppenfahren an der Regatta und dem abschließenden "Schneckenrennen" baute er seinen Vorsprung aus. Sagenhafte 7 Minuten konnte er sich auf dem Rad halten, ohne einmal Bodenkontakt zu haben! Damit hat er mit Abstand die Technikwertung mit der Höchstpunktzahl (13) gewonnen. Gefolgt von Jonas (10) und Tobi (8, beide 9c). Am Ende kam sogar noch die Sonne zum Vorschein und alle waren stolz die 30 km (und 110 hm) bewältigt zu haben.

Gerne würden wir eine Wiederholung dieser sportlichen und sehr entspannten Aktion angehen.

Mal schaun, obs klappt!

C. Steinberger
A. Härtl