April 2024 | Südbayerischer Meister "reloaded"

Unsere BIG Baskets spielen in Kürze wieder um die Krone in Bayern ... eine Wahnsinnsleistung! Gratulation ans gesamte Team! Die MSK ist stolz auf ihre Basketballkultur!

Kurze Rotation aber erfolgreich: Alex, Milo, Coach Hammerl, Efehan, Oliver, Tim, Daniel und Alexander


März 2024 | 6. Dachauer Schul-BoulderCup

"Kräftemessen an der Kletterwand!"

Unter diesem Motto trafen sich 35 Mädchen und Jungen an der "Südwand" (ASV Dachau) und ermittelten die Bouldersieger unter 5 teilnehmenden Schulen: die Mittelschulen Dachau-Ost und Süd, das ITG und die Veranstalter die Volksschule Haimhausen (Danke Andi!) und die Mittelschule Karlsfeld.

MSK und ITG holen jeweils 5 Podestplätze!!!

Nach einer spannenden und kräftezehrenden Vorrunde kam es bei einigen Finals zu sehr knappen Entscheidungen: bei den kleinen Jungs musste der beste der Vorrunde Malyk Ali (MSK) Lukas Kölbl (MSD) hauchdünn den Sieg überlassen. DIE Entdeckung des Turniers ist aber Isabella Voigt (ebenso MSK): vor zwei Wochen zum ersten Mal mit der AG trainiert und gleich den Sieg bei den Mädchen IV abgeräumt! Zwei Zonen bei weniger Versuchen brachte den Gewinn vor Isabella Stejskalova aus Dachau-Süd.

Die großen Mädchen wurden dominiert von Sarah Szymkowiak (ITG), aber auch der Silberrang wurde durch beachtliche Leistungen erkämpft: Rosa Roberti (MAG) gewann vor Michaela Peter (MSK). Dass sich regelmäßiges Training auszahlt, bewiesen Fabio Hartl und Gregoire Barth (beide MSK). Sie lieferten sich einen beherzten Finalkampf und siegten klar vor Damian Stokic (MSD).

Ein Novum war die Leistungsdichte bei den "Profis"! Vier Teilnehmer*innen haben in der Qualifikation alle 14 Boulder (!) getoppt und somit hatten wir erstmalig 4 Finalist*innen. Am Ende siegte Elias Nyeste knapp vor Jakob Sauer. Auf dem Bronzerang landeten Gabriel Marshall und Amelie Grell punktgleich (alle ITG!).

Neu, aber sehr launig war auch der "Biertisch-Boulder" in der Pause. Auch hier hatte das Gymi die Nase vorn vor Dachau-Süd und Karlsfeld auf dem geteilten 2. Platz.

Nach 5 Stunden Bouldern, Klatschen, Anfeuern, gemeinsam Probleme lösen, sich beraten und gegenseitig unterstützen, sind alle glücklich, aber ko nach Hause gegangen: "Mir brennen voll die Hände und ich hab gar keine Kraft mehr!", so ein Teilnehmer nach dem großen Finale, das teils beeindruckende Leistungen zeigte vor begeisterndem Publikum. Schön wars ...

Ein großes Dankeschön gilt allen Beteiligten, die unsere Veranstaltung erst ermöglicht haben und so zum Erfolg beigetragen haben: allen teilnehmenden Schulen, den begleitenden Lehrkräften (Flo, der "Megaspotter"), dem ASV Dachau und vor allem David von der "Südwand" und natürlich den Kids für ihre Teilnahme, ihren Einsatz und die Begeisterung für den tollen Klettersport!!!

Unseren treuen Sponsoren: die Firma Bergzeit, Bergsport Schachenmeier, DM und der Bäckerei Polz (Kraftspender POLZ Brezn!), sowie der Karlsfeld Streetball Challenge!

 

Besonderer Dank gilt auch Rima für die Betreuung des Teams MSK, dem Sani Luca (kein Einsatz!) und natürlich Robin und Dominik von der Foto- und Filmcrew der MSK (schaut selbst)!

PRESSESTIMMEN:

Ein Vorbericht der SZ hier ...

Reportage "Kletterwand statt Sprachbarrieren", SZ vom 21.03.2024


September 2023 | Bildungsfahrt Kopenhagen

Im Rahmen des ERASMUS+ Programms konnten die 11. Klassen eine 6-tägige Bildungsfahrt nach Kopenhagen unternehmen. Viele neue Eindrücke, tolle Begegnungen und Informationen sind nun im Gepäck, unter anderem lernten wir das dänische Schulsystem hautnah kennen: 2 Tage verbrachten wir an unserer Kooperationsschule, dem Ingrid Jerspersen Gymnasium! Robin hat die ganze Woche über mit der Kamera begleitet und einen kleinen, aber feinen Clip erstellt! Toll geworden ... genauso cool wie die gesamte Unternehmung! Dank gilt allen Beteiligten und wie immer besonders allen Unterstützern unserer Idee!

Musik: Travis Scott - My Eyes; Billie Eilish - Hotline; Kenya Grace - Strangers


25. Mai 2023 | Bayerischer Meister 2023

Titelgewinn vor heimischem Publikum

War der Gewinn der Südbayrischen Meisterschaft vor 3 Wochen bereits ein überragender Erfolg unserer Jungs, so sollte jetzt der letzte Schritt in eigener Halle erfolgen: mit 77:49 besiegte unser Schulteam, die BIG Baskets Karlsfeld die Mittelschule Cornelius aus Fürth letztlich ungefährdet und souverän! Angefeuert von der gesamten MSK Familie (über 400 Zuschauer) war der Endspielerfolg nie in Gefahr!

Bayrischer Meister 2023 und damit erfolgreichste Basketball Mannschaft in der Geschichte der MSK: Coach Sebi, Zoran (6 Punkte), Vasileios (2), Efehan (10), Daniel (MVP, 10), Alex (18), Nikola (8), Tim (8), Abul (15) und Dusan

Vor zahlreichen geladenen Gästen der Gemeinde um Bürgermeister Kolbe (Herr Cataldo), dem Schulamt und des FC Bayern Basketball (+ Ben!!!) ging unsere Mannschaft angeführt, von Kapitän Nikolaus, wie immer gut eingestellt von Coach Sebi an die Aufgabe: das 10. Spiel in Serie zu gewinnen und damit ungeschlagen den Erfolg nach Karlsfeld zu holen! Kompakte Defense und ausgeglichene Offense machten es dem Gegner von Anfang an schwer. Angeführt von unseren ballsicheren Gurads Efehan und Daniel wurde der Korb attakiert oder der gute Wurf von außen genommen. Gute Reboundarbeit an beiden Brettern (Abul, Niko, Alex!) brachten immer wieder zweite Wurfchancen. Center Alex konnte sich dabei mit vielen Aktionen im Postup durchsetzen. So stand es nach den 2. Viertel bereits 41:20. Nach dem Seitenwechsel kamen unsere Jungs gleich mit Energie aus der Kabine und setzten die Fürther weiter mit  konsequentem Passspiel unter Druck. Zug zum Korb oder der 3er von außen: die Fürther fanden kein Mittel, obwohl sie zwei starke Scorer in ihren Reihen hatten. In dieser Phase zeigte besonders Daniel seine ganzen Qualitäten und führte oft nach guter Verteidigung die nächste Angriffsaktion. Er wurde am Ende und anerkennend von allen als MVP der Serie ausgezeichnet. Das letzte Viertel war dann die Zugabe: am Ende konnten 8 Spieler punkten, alle kamen auf Einsatzminuten!

"Letztlich war es unsere Ausgeglichenheit, die uns zum Titel geführt hat! Ich konnte immer einen anderen von der Bank bringen. Es hat wirklich Spaß gemacht!", so der Coach Sebastian von den Dachau Spurs. Besonders erfreulich war der faire und sportliche Umgang der beiden Teams untereinander und der Support der Zuschauer, die dank der Trommler und Klatschpappen mächtig Lärm gemacht haben und beide Teams gepusht haben!!! 

"In Karlsfeld ist es immer super: eine gute Organisation, guter Spirit, man spürt die Stimmung der ganzen Schulfamilie!" (O-Ton Schiedsrichterin Simone Wester)

Besonderer Dank gilt wie immer allen Beteiligten am Projekt "SAG-Basketball an der MSK": den Coaches von den Dachau Spurs, dem FC Bayern Basketball um Andi Minges, Claudius Meyer, Barbara Lauterbach und allen begeisternden Spielerinnen und Spielern und die es noch werden wollen! Nächstes Jahr bauen wir ein neues Team auf ... also ran an den Roten Ball und ab September rein in die SAG!

Download
Historischer Erfolg für die Karlsfelder Mittelschule
Bayerischer_Schulmeister_DN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.5 MB