18. Juli 2018 | XII. Karlsfeld Streetball Challenge

Die XII. Karlsfeld Streetball Challenge war ein voller Erfolg mit vielen Höhepunkten! Auf der offiziellen Homepage gibt´s alles zum Turnier 2018, sowie den 11 Jahren davor! Viel Spaß damit!


11. April 2018 | 3. Schul-bouldermeisterschaft 2018

Top Leistungen bei super Stimmung!

 

Die diesjährige Auflage der Schul-Bouldermeisterschaft konnte 32 aktive Kletterer (11 bis 16 Jahre) begrüßen: vertreten waren, wie schon beim 2. Wettbewerb 2017, die ausrichtende Mittelschule Karlsfeld, die Agnes-Neuhaus-Schule aus Gauting (eine Förderschule für Mädchen), das Ignaz-Taschner-Gymnasium, sowie die Locals aus Dachau-Süd. Wieder mit am Start die Realschule Dachau. Das ausgeglichene Niveau zeigte sich dadurch, da alle Schulen Finalisten stellen konnten. Erfreulich vor allem das hohe sportliche Niveau: gerade im Finale wurden harte Probleme (Boulder) teils auf erstaunliche Weise gelöst!

"Mädls-Power" ...

 

Waren die großen Mädchen 2017 nur zu dritt, so stellten sie in diesem Jahr mit 12 (!) Teilnehmern die größte Wettkampfklasse. Hier war die Entscheidung auch am spannendsten: Schon in der Vorrunde ging es so knapp her, dass es vier Mädls ins Finale geschafft haben! Nach spektakulären Kämpfen mit Bewegungsproblemen sowie knackigen Dachbouldern ("Knieklemmer") konnte sich am Ende Karla Fehrenbach (ITG) knapp durchsetzen. Zweite wurde Gaia Fonticelli (Dachau-Süd), den 3. Platz teilten sich Michelle Pfaller (RS Dachau) und Madelaine Weaver (Agnes-Neuhaus-Gauting). Bei den kleinen Mädls setzte sich die erst 11-jährige Alessa Schuhmacher (ITG) durch! Ein reines Dachau-Süd-Finale gab es bei den kleinen Jungs: hier gewann Fabian Gersbeck in beeindruckender Weise und kletterte alle Finalboulder "flash", d.h. im ersten Versuch! Bei den "alten Männern" gab es eine kleine Überraschung: der beste der Vorrunde (Lukas Szymkowiak vom ITG, 12 von 13 Probleme gelöst!) wurde am Ende Dritter. Siegen konnte Leo Fischer (ITG), knapp vor Dennis Savran (MS Karlsfeld), der den spektakulärsten "Move" zeigte: ein Raunen ging im Finale durch das Publikum, gefolgt von frenetischem Applaus!

Am Ende konnten sich alle Finalisten über tolle Preise freuen!

Ein sehr spannender, sportlich fairer und stimmungsvoller Wettkampf hat allen Teilnehmern viel Freude bereitet und wir sind uns alle einig, dass eine Neuauflage kommendes Jahr sein muss!

 

Ein Dankeschön gilt allen Beteiligten, den Lehrern und vor allem den Schülern, sowie den Unterstützern unserer Idee: Bergsport Schachenmeier aus Miesbach, das Bergsportportal Bergfreunde.de, der Bäckerei Geisenhofer für das Brezn-Sponsoring sowie dem Drogeriemarkt dm für die Müsliriegel- und Traubenzuckerversorgung. Danke auch den Jungs von der "Südwand" für ihren Support bei der Routenwahl!

Download
Alle Aktiven im Überblick:
Bouldermeisterschaft_2018_Teilnehmerlist
Adobe Acrobat Dokument 200.2 KB

Bouldermeisterschaften von 2016 und 2017 gibt´s hier ... und mehr zum Thema "Klettern in der Schule"!


20. & 21. März 2018 | Demokratiekonferenz

Projekttage zum Thema Demokratie

 

"Was kann die Demokratie für dich tun? Was hat Demokratie mit Schule zu tun? Wie klappt Zusammenleben?" 

 

Diese und weitere Fragen rund um das (zugegeben komplizierte) Thema DEMOKRATIE sollten am Eröffnungstag der 1. Demokratiekonferenz an der Mittelschule Karlsfeld erörtert werden. In mehr als 30 Workshops wurden die Schüler eingeladen, sich der Thematk zu widmen. Eröffnet wurde die Tagung vomn Landrat Stefan Löwl und Bürgermeister Stefan Kolbe. 

In Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Dachau (KJR), der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Dachau und dem Bezirksjugendring Oberbayern konnte ein abwechslungsreiches und spannendes Programm auf die Beine gestellt werden. Koordinatorin Frau Mühlich zeigte sich stolz und schon gespannt auf die morgigen Ergebnisse.

Eindrücke vom ersten Tag der Konferenz:

Demokratie-Konferenz Tag 02:

Der zweite Tag unserer Konferenz stand im Zeichen der Ergebnisse: Jeder Workshop hat sich zum Ziel gesetzt, nach all den Diskussionen und Gesprächen, ein Produkt zu präsentieren: Kleine Filmclips, Plakate, ein "Stop Motion-Film", ein Demokratiespiel oder eine kleine Akrobatikvorführung!

Im großen Plenum am Ende des Tages wurden all die Ergebnisse ausgehängt und angesprochen. Ein großer Dank gilt allen Beteiligten, besonders der Schülersprecherin Natalia, sowie allen Referenten. Insbesondere wurde Frau Mühlich gewürdigt, die mit großem Einsatz das Projekt vorangetrieben hat. Die wichtigsten Teilnehmer aber waren die Schüler: "Schön, dass ihr euch darauf eingelassen habt!" -

Jedes Projekt ist immer nur so gut, wie die Menschen dahinter!

Video "Auch die Schlange will in die Schule" (der Gruppe "Stop Motion"):

Download
Alle Workshops und Referenten im Überblick:
Tagesuebersicht_Workshops.pdf
Adobe Acrobat Dokument 383.5 KB

Hier mehr zum Thema Demokratie ...


22. Februar 2018 | VizeMeister in Oberbayern

KARLSFELD BASKETS nach starker Leistung auf dem Silberrang!

Die besten Teams des Bezirks trafen sich in Starnberg um den Titel des Oberbayrischen Meisters 2018 auszuspielen! Unsere Mannschaft konnte auf ganzer Linie überzeugen und wurde am Ende 2. hinter dem verdienten Turniersieger, der Mittelschule Murnau, die mit 5 Vereinsspielern angetreten sind.

Nach nervösem Start und einem 0:12 gegen Murnau, haben unsere Jungs Mitte des ersten Hälfte besser ins Spiel gefunden, um mit starkem Aktionen auf 6:12 heranzukommen. Am Ende hieß es dennoch 14:31 gegen uns. Nach Ansprache des Trainerteams ging es mit neuem Elan in die Partie gegen Starnberg. Nun kamen besonders Bedru und Joel in Fahrt und wir konnten mit 17:10 siegen. Im letzten Gruppenspiel gegen Burghausen waren unsere Baskets nochmals sehr fokussiert und behielten mit 30:4 klar die Oberhand. (Topscorer Leonardo)

Wir gratulieren unserem Team für die Super Leistung und besonders für den Teambasketball, der auch vom Veranstalter sehr gelobt wurde.

Ein Dank gilt der MS Starnberg als Ausrichter für ein sportlich faires und packendes Turnier.

Das Team Karlsfeld Baskets 2018 (Bild ganz oben), auf das wir sehr stolz sind!!!

Head-Coach Meyer, Co-Trainer Oliver, Joel, Marijo, Leonardo, Claudio, Fitim, Bedru, Abdul, Assistent Steinberger, Herr Auchthor.